Unsere Autoren


Robert Naegele

Im mittelschwäbischen Dorf Nattenhausen bei Krumbach wurde er 1925 geboren. Seinen Lehrberuf „Eisenhändler“ hängte er nach dem Krieg an den Nagel und wurde als schauspielernder Naegele, vor allem durch unzählige Fernsehauftritte, bald populär. Er hatte Engagements an vielen Bühnen, als Gast sah man ihn auch an den Münchner Kammerspielen und am Residenztheater. Als Autor sind von ihm acht Schwabenbücher erschienen. Für den Bayerischen Rundfunk schrieb er viele Hörspiele (Wilhelmine Lübke Hörspielpreis). In 100 Sendungen „Bairisch Herz – Ausgabe Schwaben“ zeichnete er für die Zusammenstellung und Regie. Der Bayerische Rundfunk ehrte ihn für seine Tätigkeit mit der Goldmedaille.