Unsere Autoren


Norbert Göttler

Geboren 1959 als Sohn einer alteingesessenen Bauernfamilie im Dachauer Hinterland. Studium der Theologie (Diplom) und der Philosophie, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (Promotion). Seit 1988 freier Publizist, Schriftsteller und Regisseur. Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung und des BR im Hörfunk und Fernsehen. Seit 1990 Schriftleitung der akademischen Fachzeitschrift „zur debatte“ der Katholischen Akademie in Bayern. Bücher: „Die Pfuscherin“, „Drachenfreiheit“, „Gipfeltreffen“, „Das Schweigen der Greisin“, „Putsch im Vatikan“. Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften der Künste (Salzburg), des PEN-Zentrums, des Verbandes der Schriftsteller (VS), Münchner Presse-Club. Ehrenamtlich engagiert im Bereich der Erwachsenenbildung.