Unsere Autoren


Franz Freisleder

Geboren 1931 in München. Leiter des Münchner Teils der Süddeutschen Zeitung, seit 1997 im Ruhestand. Schrieb bisher vier Bücher mit bayerischen Dialektgedichten, eine „Bayerische Geschichte“ in Versen und „Zwischen Kirche und Wirtshaus“. 1981 Tukan-Preis für Literatur der Landeshauptstadt München. Glossiert humorvoll und elegant seine Gegenwart. Dass er Nestroys Couplets und alte Chansons liebt, merkt man seinen Versen an.