Aktuell

26.10.2017

Das neue Turmschreiber Hausbuch ist da!

Das beliebte Periodikum „Bayerisches Hausbuch“ kann wohl als jährlicher Höhepunkt allen Turmschreiber-Schaffens gelten. Längst sind die „Geschichten, Gedanken, Gedichte“ der Turmschreiber zu einem Klassiker geworden. Kein Wunder, denn in diesem alljährlich erscheinenden Buch steckt das ganze literarische Leben Bayerns.

40 aktive Turmschreiberinnen und Turmschreiber wirken mit ihren Texten am „Bayerischen Hausbuch auf das Jahr 2018“ mit, darunter auch drei respektable Neuzugänge: Der Professor und Physik-Kabarettist Georg „Grög!“ Eggers trägt seit dem Herbst 2016 den stolzen Titel Münchner Turmschreiber. 2017 stießen zuletzt die beiden bekannten Journalisten und Autoren Sabine Zaplin und Thomas Grasberger dazu.

Bestellungen unter www.volkverlag.de