Tickets bestellen - Details

Lena Christ - Die Glückssucherin

Buchpräsentation

Lena Christ – Die Glückssucherin


Gunna Wendt präsentiert ihre im LangenMüller Verlag erschienene Biografie über die bayerische Schriftstellerin Lena Christ. Grußworte: Thomas Kraft, Programmleiter LangenMüller Verlag


Vor 100 Jahren debütierte Lena Christ (Foto links: Lena Christ um 1898, Literaturarchiv der Monacensia) erfolgreich als Schriftstellerin: Die »Erinnerungen einer Überflüssigen«, in denen sie ihre Erlebnisse als ungewolltes, uneheliches Kind literarisch verarbeitet, erschienen im September 1912 im Münchner Albert Langen Verlag. Das Buch endet, bevor der eigentliche Selbstschöpfungsprozess begonnen hat: die Geburt der Schriftstellerin. Gunna Wendt schildert ihren Lebens- weg als Glückssuche. Lena Christ suchte es überall: in der Stadt, auf dem Land, in der Familie, bei den Männern, im Schreiben, im Ruhm, im Luxus. Davon erzählen auch ihre Romane, doch ihr letzter, »Kaspar Glück und seine Frauen«, blieb unvollendet.

Veranstalter: Monacensia und LangenMüller Verlag, München Eintritt frei


Datum
Dienstag
17. 07.
Zeit
19:00
Ort
Monacensia
Maria-Theresia-Straße 23, München
Preis
kostenlos
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.