Aktuell

10.03.2013

Brettl-Spitzen - eine Volkssängerrevue

Gleich vormerken, weitererzählen und einschalten! Wir kämpfen gegen den "Tatort", für eine gute Quote und damit für eine Fortsetzung unserer neuen 90-Minuten-Sendung "Brettl-Spitzen - eine Volkssängerrevue" - eine neue Sendung des Bayerischen Fernsehens. Erstmalig können Sie am Sonntag, den 10. März um 19.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen die "Brettl-Spitzen - eine Volkssängerrevue" erleben. ▸ weiterlesen 

 

16.11.2012

52. Poetentaler

Der Bayerische Poetentaler 2012

Festliche Verleihung am 16. November um 19.00 Uhr im Münchner Künstlerhaus

Vor 52 Jahren fassten die Münchner Turmschreiber den Beschluss, regelmäßig bayerische Persönlichkeiten und Institutionen auszuzeichnen. Seither gehört die Verleihung der Poetentaler zu den alljährlichen Höhepunkten im kulturellen Leben von München.

2012 vergeben die Turmschreiber vier Poetentaler – einen an das „größte Kulturinstitut“ (Intendant Ulrich Wilhelm) unseres Landes und drei an Persönlichkeiten ...

 ▸ weiterlesen 

 

19.10.2012

Erste Brunniade der Münchner Turmschreiber

Die legendäre Münchner Poetenvereinigung präsentiert sich nicht nur mit frischem Wind und neuen Gesichtern, sondern auch mit einer Weltpremiere: Erstmals findet am kommenden Freitag, den 19. Oktober 2012 von 11.00 bis 16.00 Uhr, auf dem weltberühmten Viktualienmarkt in München die Brunniade statt, eine höchst unterhaltsame und spektakuläre "Literaturshow" mit einer einzigartigen Autorenvielfalt. ▸ weiterlesen 

 

26.04.2012

Alfons Schweiggert liest aus seinem Roman „DAS BUCH"

Begegnung mit dem bekannten Autor zahlreicher Romane, Erzählungen, Lyrik und Biographien, Präsidiumsmitglied der Münchner Turmschreiber, der seine familiären Wurzeln im Dachauer Land hat.  ▸ weiterlesen 

 
Kategorie: Alfons Schweiggert

26.04.2012

Lena Christ - Buchpräsentation und Ausstellung

Eine Ausstellung in der Monacensia widmet sich dem Schaffen von Lena Christ (Foto links: Lena Christ um 1898, Literaturarchiv der Monacensia), Turmschreiberin Gunna Wendt hat eine Biografie über die »Glückssucherin« verfasst: Die 1881 in Glonn geborene Lena Christ debütierte 1912 erfolgreich mit ihrem Roman »Erinnerungen einer Überflüssigen«, in dem sie ihre eigenen Erlebnisse als ungewolltes uneheliches Kind literarisch verarbeitet. Das Buch endet, bevor der eigentliche Selbstschöpfungsprozess begonnen hat: die Geburt der Schriftstellerin. Lena Christ hat ihre Überflüssigkeit klar erkannt und einer Verwandlung unterzogen. Das Stigma wurde für sie zur Chance, sich selbst zu erfinden ... ▸ weiterlesen 

 

08.03.2012

Michaela Karl in der Münchner Abendzeitung

Eine echte Säufer-WG

Die bayerische Autorin Michaela Karl porträtiert das amerikanische Künstler-Ehepar Fitzgerald.
Den gesamten Artikel finden Sie in unserem Pressearchiv ▸ weiterlesen 

 

04.11.2011

Ein gelungener Abend

Am 4. November 2011 wurde im gemütlichen und  edlem Ambiente des  Künstlerhauses der 51. Poetentaler verliehen. Ausgezeichnet mit dem Preis wurden dieses Jahr Markus Wasmeier, Jo Baier, Helmut Eckl und die Münchner Saitentratzer.  ▸ weiterlesen 

 

Treffer 22 bis 28 von 35