Aktuell

19.05.2018

Prosa, Poesie und freche Lieder zum Hundertsten

Die Turmschreibernacht zum Freistaat-Jubiläum am 20. Juni im Münchner Schlachthof

Dabei werden folgende Mitglieder der süddeutschen Literatenvereinigung auftreten: Sabine Zaplin, Gerald Huber, Georg „Grög“ Eggers, Helmut Eckl, Christian „Bumillo“ Bumeder, Anton G. Leitner, Maria Peschek und Thomas Grasberger.

Und weil zu einer Geburtstagsfeier auch ein Ständchen gehört, wird das abwechslungsreiche und farbige Programm musikalisch von der jungen Volksmusik-Formation „Großstadt-Boazn“, bekannt aus den BR-Wirtshaus-Musikanten“, gestaltet. Mit spritziger Crossover von Volksmusik, frechen Liedern und klassischen Stücken, bieten sie an diesem Abend außergewöhnliche und besondere musikalische Leckerbissen.

Ort: Wirtshaus im Schlachthof, München

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Karten erhalten Sie telefonisch unter 089 / 72 01 82 64, per Mail ticket@kultur-im-schlachthof.de oder an der Abendkasse. Infos unter www.im-schlachthof.de

 ▸ weiterlesen 

 

16.04.2018

Drei neue Münchner Turmschreiber berufen

Margit Auer, Christian „Bumillo“ Bumeder und Alex Burkhard wurden in die süddeutsche Literatenvereinigung aufgenommen. ▸ weiterlesen 

 

13.03.2018

Servus, Tiger Willi!

Eigentlich war sein Name Wilhelm Raabe, aber für seine Freunde und Fans war er der unverwechselbare "Tiger Willi". Nun ist der Musikpoet, Kabarettist, Poet, Maler und Turmschreiber verstorben.  ▸ weiterlesen 

 

12.01.2018

Leopold Ahlsen verstorben

Der Müchnchner Turmschreiber ist kurz vor seinem 91. Geburtstag verschieden. Der Schriftsteler wurde am 12. Januar 1927 in München geboren, es folgten Germanistikstudium und der Besuch der Schauspielschule. Bis 1949 war er Schauspieler und Regisseur, dann Autor und Lektor beim Bayerischen Rundfunk. Seit 1960 war Ahlsen als freier Schriftsteller tätig. Seine Arbeiten umfassten zahlreiche Theaterstücke und drei Romane.  ▸ weiterlesen 

 

31.10.2017

Trauer um Erich Jooß

Gerade hatten sich die Turmschreiber bei ihrem langjährigen Präsidenten Erich Jooß bedankt, da kam nun - unfassbar - die traurige Nachricht: Dr. Erich Jooß ist überraschend verstorben. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren, nicht nur in Gedanken, sondern auch in literarischer Form. Erich, Danke für Dein Engagement, Deine Freundlichkeit, Deine weisen Ratschläge. Wir werden all das vermissen.  ▸ weiterlesen 

 

26.10.2017

Das neue Turmschreiber Hausbuch ist da!

Es ist immer ein großer Lesegenuss, dieses Hausbuch der Münchner Turmschreiber. Auch der 36. Jahrgang ist mit seiner einmaligen Vielfalt keine Ausnahme: Auf 240 Seiten sind amüsante, nachdenkliche, den Freistaat und seine Bewohner gekonnt beschreibende, kritisierende und derbleckende Texte versammelt, vom kurzen Gedicht über die Szene eines Bühnensketchs bis hin zum Romanauszug. ▸ weiterlesen 

 

21.08.2017

Poetentaler 2017 verliehen

In diesem Jahr geht die begehrte Auszeichnung der Münchner Turmschreiber an den Liedermacher Fredl Fesl sowie an das Schauspieler/innen-Team und die Redaktion der Serie „Rosenheim-Cops“. Verdiente Preisträger sind zudem auch der Heimatpfleger und  „Erfinder“ der Biermösl-Blosn, Toni Drexler sowie der Schriftsteller und Turmschreiber Fitzgerald Kusz („Schweig Bub“). ▸ weiterlesen 

 

Treffer 1 bis 7 von 41
← Erste ← zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-41 vor → Letzte →