Unsere Autoren


josef brustmann

geboren 1954 in Teisendorf, lebt in icking. von 1983 bis 1993 gymnasiallehrer in münchen. von 1991 bis 2001 ein schönes drittel des bairisch-diatonischen jodelwahn-sinn-s, zur zeit solo-kabarettist und lyriker. auszeichnungen: siegerurkunde beim schulsportfest 1964 in waldram. verheiratet (gleich zwei mal), vater von drei kindern, stiefvater von zusätzlichen zwei kindern. josef brustmann isst oft apfelkuchen. er lebt gern.